Reports

File: September 2015 Ergebnisse

pdf.png
Uploaded:
06.09.15
Modified:
06.09.15
File Size:
393 KB
Downloads:
3117
Version
1.0

Konjunkturerwartungen brechen global ein

Im September geben die sentix Konjunkturindizes merklich nach. Getrieben ist die Entwicklung von stark fallen-den Indikatoren für Japan und für Asien ex Japan. Für diese Regionen nehmen die Anleger angesichts der Turbulenzen in China sowohl ihre Lageeinschätzungen als auch ihre Erwartungen stark zurück. Zudem geraten die übri-gen Länder und Regionen in den Abwärtsstrudel. Während für Lateinamerika und Osteuropa immer dunklere Wolken aufziehen, korrigieren nun auch die Konjunkturerwartungen für die bisherigen Stabilitätsanker USA und Euroland deutlich.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information