Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 36-2022)

Drucken

Das Aktien-Grundvertrauen bleibt das Kernproblem

Die sehr hohe Angst, die wir in der Vorwoche zu Aktien messen konnten, ist im Wochenverlauf etwas gewichen. Dennoch dürften Aktien noch etwas von der schlechten Stimmung profitieren. Wir bezweifeln aber weiter, dass wir uns an einem klassischen konträren Kaufpunkt befinden. Das Grundvertrauen bleibt einfach zu schwach. Zudem reflektieren die Handlungsmuster u.E. nicht den Ernst der Lage. Die Parallelen zu 2001 und 2008 bestehen noch immer.

Weitere Ergebnisse

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information