Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 03-2020)

Drucken

Konsolidierung ante portas

In der Vorwoche betonten wir die gestiegenen Risiken im US-Aktienmarkt. Im Wochenverlauf hat sich daran nichts geändert. Die überkaufte Lage hat inzwischen fast 30% aller Aktien im S&P 500 erreicht. Dies ist historisch ein hoher Wert und wurde nur Anfang 2018 noch überboten. Die Stimmung dagegen hat sich abgekühlt. Ist dies positiv und liegt eine negative Sentimentdivergenz vor? Das untersuchen wir in dieser sentix Sentiment-Analyse.

Weitere Themen:

  • FX: Weiter pro EUR-USD
  • Edelmetalle: Stimmung ok, Positionierung belastet
  • sentix Styles – Risikoneigung & Anlagepräferenzen

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Anleger lieben Technologie-Werte (noch mehr)

Drucken

Im November 2019 stellten wir zuletzt die europäischen Technologie-Aktien heraus. Die Stimmung der Anleger für diesen Sektor war schon damals blendend. Zum Jahresstart 2020 setzen die Anleger noch eins drauf. Eins zu viel?

Lesen Sie hier die Analyse

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 02-2020)

Drucken

Risikosignale bei US-Aktien

Die Aktienmärkte, vor allem in den USA, sind gut ins neue Jahr gestartet. Selbst geopolitische Irritationen konnten die Anleger nicht wesentlich verunsichern. Doch nun mehren sich die Anzeichen für eine Konsolidierung. Das sentix Risikoradar liegt bei -1,4 Punkten und damit auf einem der negativsten Werte seit 2001. Darin spiegeln sich Stimmung, Technik und Positionierung. Auch saisonal ist die zweite Januar-Hälfte oftmals ein Zeitpunkt für Konsolidierungen.

Weitere Themen:

  • FX: Weiter pro EUR-USD
  • Edelmetalle: Stimmung ok, Positionierung belastet
  • sentix Sektor Sentiment

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 01-2020)

Drucken

Reihenweise Overconfidence

Zum Jahresende hat nun fast alles angeschlagen, was antizyklisch zur Vorsicht bei Aktien mahnt. Neben den hohen Werten im sentix Sentiment für US-Aktien hat auch der AAII bull bear Index einen Extremwert erreicht. Zudem haben wir Ende Dezember hohe Long-Quoten bei privaten wie institutionellen Anlegern gemessen. Risiko wird auch von der hohen Overconfidence angezeigt. Der Jahresauftakt sollte holprig werden.

Weitere Themen:

  • Aktien: Italiens Aktienmarkt erzeugt Perspektive
  • Rohöl: Sentiment läuft heiß
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 06.01.20, 10.30 Uhr

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

 

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 52-2019)

Drucken

Jahresendausgabe: US-Aktien-Bias schließt auf Jahreshoch

Institutionelle Anleger sind zum Jahresende deutlich in Aktien überinvestiert. Wir messen ein 2-Jahreshoch im Investitionsverhalten. Dies ist atypisch, denn normalerweise bewegen sich die Profis zum Jahresende auf ihre Benchmark und gehen neutral ins neue Jahr. Die Verwundbarkeit des Marktes zum Jahresstart ist daher hoch.

Weitere Themen:

  • Renten: Bond-Bias schließt auf Jahrestief
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

 

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information