Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 24-2014)

Drucken

Sentimentimpuls im Ölmarkt

Die stärkste Sentimentveränderung ist im Rohöl zu vermelden. Die rekordhohe Neutralität weicht und führt zu einem Sentimentimpuls. Auch bei Gold und den Bonds tut sich im Schlepptau dieser Entwicklung etwas. Bei EUR-USD dominieren die Bären, doch solange der Strategische Bias so schwach bleibt, dürfte eine nachhaltige Wende unwahrscheinlich sein. Die Datenlage bei Aktien bleibt robust. 

Lesen Sie hier die Ergebniszusammenfassung (Registrierung erforderlich)
Klicken Sie hier für die Investmentmeinung 

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information