Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 20-2021)

Drucken

Keine wirklich neue Situation

Das Sentiment für US-Aktien bleibt moderat bearish und quittiert damit die jüngste Schwäche am US-Aktienmarkt. Die Volatilitäten sind angestiegen, das P/C Ratio hat die letzten Umkehrniveaus touchiert. Im Strategischen Bias zeigen sich noch keine Schnäppchenjäger. Dies spricht für eine anhaltende Korrekturbewegung. Der europäische Aktienmarkt profitiert von „weniger Technologie“. Trotzdem könnte der Rentenmarkt auch hier zum Spielverderber werden.

Weitere Ergebnisse

  • Bonds: Neues 52-Wochentief im Bias
  • Bitcoins: Negativer Sentimentimpuls
  • sentix Sektor Sentiment

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 19-2021)

Drucken

Paradoxe Sentiment-Situation

Der S&P 500 eilt von einem Allzeithoch zum nächsten. Erstaunlicherweise verläuft dieser Prozess relativ „unemotional“. Das Sentiment für Aktien in den USA ist gerade einmal neutral. Gleichzeitig folgen auf der strategischen Ebene immer weniger Anleger dem Aufwärtstrend. Die mittelfristigen Vorbehalte wachsen und schlagen sich am Ende auch auf das Sentiment nieder. Anders sieht es im Edelmetall-Bereich aus. Dort jubeln die Anleger über den geglückten Befreiungsschlag.

Weitere Ergebnisse

  • Bonds: Starker Bias-Abschlag
  • Gold: Nachhaltig gute Ausgangssituation
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 10.05.2021 um 10:30h MESZ

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Risikoneigung und Verkaufsbereitschaft

Drucken

Im wöchentlichen Rhythmus befragen wir unsere Anleger nach ihrer Portfoliopositionierung. Dabei interessiert uns, ob die Anleger höher oder niedriger als gewöhnlich in ihren Depots engagiert sind. Die Daten aggregieren wir in den sentix Portfolio-Risikolevel Indikatoren.

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 18-2021)

Drucken

Noch kein tragendes Markttief erreicht

Die Stimmung bei Aktien hat sich im Wochenverlauf eingetrübt. Das Chart der Woche zeigt die Verbindung zwischen der Stimmung und der Volatilitätsstruktur bei Aktien. Hieraus könnte der Eindruck entstehen, dass die Stimmung schon negativ genug sein könnte für einen Anstieg der Aktien. Doch dies ist unseres Erachtens nicht der Fall. Vielmehr fehlt es noch an einer hinreichend großen Zahl an Bären für ein tragendes Markttief.

Weitere Ergebnisse

  • Bonds: Grundvertrauen dreht wieder ab
  • Rohstoffe: Weiter positiv im Fokus

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 17-2021)

Drucken

Neue 26-Wochentiefs im Bias

Die hohe Long-Positionierung bei Euro/US-Dollar lastet trotz Reduzierung immer noch auf den Wechselkurs. Die jüngste Erholung der Gemeinschaftswährung hat nicht dazu geführt, dass sich der Bias nachhaltig verändert hat. Eine Befestigung des US-Dollars sollte die logische Folge sein. Zudem hat sich auch die strategische Grundüberzeugung der Anleger zu Aktien weiter eingetrübt. Die Gewinnmitnahme-Bereitschaft steigt deutlich.

Weitere Ergebnisse

  • Bonds: Kursschwäche bei BTPs angezeigt
  • Gold: Es sieht ganz gut aus
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

 

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information