sentix Investmentmeinung 31-2015

Drucken

Contrarian-Signale an den Rohstoffmärkten

Die Rohstoffmärkte stehen gewaltig unter Druck. Während Gold und Silber bereits ihre bisherigen Jahrestiefs unterschritten haben, notiert das Rohöl derzeit genau wieder auf den Tiefständen von Januar dieses Jahres. Parallel dazu hat sich die Stimmung massiv eingetrübt und inzwischen pessimistische Extremwerte erreicht. Das alleine reicht als Contrarian-Signal jedoch nur dann aus, wenn sich gleichzeitig eine Wertwahrnehmung einstellt. Mit Blick auf die sentix-Headline-Indizes für den Strategischen Bias von Gold und Öl kommt da noch keine Hoffnung auf. Interessant wird ein Blick in die Details.

Geänderte Einschätzungen: Aktien China, Gold, Öl

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information