sentix Weekly

Folder Path: \

Folder: sentix Weekly (deutsch)

folder.png

<< Start < Zurück 1 3 > Ende >>

Files:

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 11-2019

    Uploaded:
    18.03.19
    File Size:
    412 KB

    Silber mit Chancen

    Die Edelmetall-Märkte haben in den letzten Wochen eine Konsolidierung durchlaufen. Diese hat jedoch dem Grundvertrauen der Anleger in Gold und Silber nicht geschadet. Die Positionierung wurde jedoch nach unten angepasst, so dass sich neue Chancen, speziell für Silber, ergeben. Auch bei US-Bonds werden wir wieder optimistischer.

    Geänderte Einschätzungen: US Bonds, Silber

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 11-2019

    Uploaded:
    17.03.19
    File Size:
    849 KB

    Hin- und hergerissen

    Eine sehr starke Stimmungsschwankung lässt sich zurzeit am Aktienmarkt beobachten. Der Vorwochen-Pessimismus ist komplett verflogen, die Optimisten haben nun wieder leichtes Oberwasser. Im Aktien-Bias zeigen sich jedoch kaum eine Veränderung, die Anleger lassen sich von der laufenden Aktienhausse nicht aus der Reserve locken. Spannend dürfte es auf der Währungsseite werden: Die Anleger wittern eine Yen-Stärke, die Ängste bei EUR/USD sind verflogen.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 10-2019

    Uploaded:
    11.03.19
    File Size:
    397 KB

    Die Blitz-Korrektur

    Die letzte Woche stand im Zeichen einer Konsolidierung an den Aktienmärkten. Obwohl sich die Kursverluste in Grenzen hielten, hat sich im sentix-Datenkranz Bemerkenswertes vollzogen. So ist beispielsweise das Sentiment für deutsche Aktien um 38 Prozentpunkte eingebrochen. Ist die Mini-Korrektur damit schon wieder beendet?

    Geänderte Einschätzungen: keine

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 10-2019

    Uploaded:
    10.03.19
    File Size:
    955 KB

    Erneuter Stimmungseinbruch

    Bei Aktien messen wir einen überraschend deutlichen Stimmungseinbruch. Nur vier Wochen nach dem letzten Sentimenteinbruch reagieren die Anleger damit erneut sehr deutlich auf nur moderat fallende Preise. Dies deutet auf eine erhöhte Nervosität der Anleger. Andererseits verwundert der gleichzeitige Anstieg im Grundvertrauen. Hier passt also nicht alles zusammen. Bei Bonds reagiert nach der EZB-Sitzung eine hohe Neutralität. Im Währungsbereich setzen die Anleger auf den US-Dollar.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 09-2019

    Uploaded:
    05.03.19
    File Size:
    751 KB

    Auf den Spuren von 2016

    Die gestern veröffentlichten sentix-Konjunkturdaten senden erste positive Signale. Vor allem für die Region Asien ex Japan scheint konjunkturell wieder die Sonne aufzugehen. In Europa ist zumindest eine Stabilisierung feststellbar. Auf der Suche nach Parallelen der aktuellen Lage mit historischen Entwicklungen fällt das Jahr 2016 ins Auge.

    Geänderte Einschätzungen: keine

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 09-2019

    Uploaded:
    03.03.19
    File Size:
    735 KB

    Ohne Reaktion – was muss eigentlich passieren?

    Die Aktienmärkte kennen nur eine Richtung, die nach oben. Die Anleger zeigen sich mit Ausnahme zu China unbeeindruckt. Dies ist erstaunlich und wirft die Frage auf, was eigentlich passieren muss, damit die Anleger eine Perspektive „Pro Aktien“ entwickeln. Solange dies nicht passiert ist Gefahr im Verzug, trotz der vermeintlichen, politischen Entspannungssignale. Auffällig ist in diesem Zusammenhang auch der differenzierte Blick der Anleger bei USD/JPY und beim Nikkei 225.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 08-2019

    Uploaded:
    25.02.19
    File Size:
    445 KB

    Über Geduld und überkaufte Märkte

    Unsere Geduld, über viele Wochen an der Empfehlung für chinesische Aktien festzuhalten, hat sich in der abgelaufenen Woche ausgezahlt. „Schwein gehabt“. Wird sich diese Geduld auch im Umgang mit unseren weiteren Empfehlungen, die sich bisher nicht so gut geschlagen haben, auch noch auszahlen? Dies hängt maßgeblich davon ab, ob der Status „überkauft“ noch eine Bedeutung hat.

    Geänderte Einschätzungen: keine

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 08-2019

    Uploaded:
    24.02.19
    File Size:
    813 KB

    Private gehen long, Instis gehen shorter

    Die Stimmung für Aktien bleibt neutral, nur nicht für den chinesischen Aktienmarkt. Das Modethema begeistert die Anleger förmlich, auch der Strategische Bias erklimmt für diesen Markt neue Extremwerte. Dies gilt nicht für die US-amerikanischen und europäischen Aktienmärkte, wo sich die Vorbehalte hartnäckig halten. Wir messen zudem die Gefahr von steigender Overconfidence bei US-Technologiewerten. Spannend dürft es auch bei EUR/USD werden, die Neutralität steigt massiv an.

  • pdf.png

    sentix Investmentmeinung 07-2019

    Uploaded:
    18.02.19
    File Size:
    398 KB

    Zeit für Stopp-Loss?

    Die Aufwärtstendenz bei Aktien hat sich im Wochenverlauf fortgesetzt. Die schlechte Stimmung, die wir vor einer Woche messen konnten, hat den Märkten kurzfristig weiteren Auftrieb gegeben. Ist es also Zeit für einen Stop-Loss bei Aktien-Shorts? Bei Gold sind wir vor zwei Wochen an die Seitenlinie gegangen, weil zu vermuten war, dass sich die Positionierung relativ schnell pro Gold veränderte hatte. Hier gibt es Neues zu berichten!

    Geänderte Einschätzungen: Gold

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 07-2019

    Uploaded:
    17.02.19
    File Size:
    834 KB

    China inspiriert die Anleger

    Die politische Nachrichtenlage scheint sich zu entspannen, was dem Aktiensentiment guttut und die zwischenzeitlichen Ängste verfliegen lässt. Auf der strategischen Ebene ergeben sich noch keine Hinweise, dass die Anleger die jüngsten Signale als Rückkehr zu alten Hausse-Bewegung bewerten. Vielmehr flüchten sie ins neutrale Lager, sowohl bei Aktien wie auch bei Bonds. Für den Aktienmarkt in China sieht das anders aus. Im Jahr des Schweines erscheint die Welt für China Aktien wieder rosarot.

<< Start < Zurück 1 3 > Ende >>
Seite 1 von 3
Ergebnisse 1 - 10 von 24

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information