sentix Weekly (German)

Folder Path: \

Folder: sentix Weekly (deutsch)

folder.png

<< Start < Prev 1 3 4 5 6 7 8 > End >>

Files:

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 03-2020

    Uploaded:
    19.01.20
    File Size:
    1 MB

    Konsolidierung ante portas

    In der Vorwoche betonten wir die gestiegenen Risiken im US-Aktienmarkt. Im Wochenverlauf hat sich daran nichts geändert. Die überkaufte Lage hat inzwischen fast 30% aller Aktien im S&P 500 erreicht. Dies ist historisch ein hoher Wert und wurde nur Anfang 2018 noch überboten. Die Stimmung dagegen hat sich abgekühlt. Ist dies positiv und liegt eine negative Sentimentdivergenz vor? Das untersuchen wir in dieser sentix Sentiment-Analyse.

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 02-2020

    Uploaded:
    13.01.20
    File Size:
    1 MB

    Risikosignale bei US-Aktien

    Die Aktienmärkte, vor allem in den USA, sind gut ins neue Jahr gestartet. Selbst geopolitische Irritationen konnten die Anleger nicht wesentlich verunsichern. Doch nun mehren sich die Anzeichen für eine Konsolidierung. Das sentix Risikoradar liegt bei -1,4 Punkten und damit auf einem der negativsten Werte seit 2001. Darin spiegeln sich Stimmung, Technik und Positionierung. Auch saisonal ist die zweite Januar-Hälfte oftmals ein Zeitpunkt für Konsolidierungen.

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 01-2020

    Uploaded:
    05.01.20
    File Size:
    805 KB

    Reihenweise Overconfidence

    Zum Jahresende hat nun fast alles angeschlagen, was antizyklisch zur Vorsicht bei Aktien mahnt. Neben den hohen Werten im sentix Sentiment für US-Aktien hat auch der AAII bull bear Index einen Extremwert erreicht. Zudem haben wir Ende Dezember hohe Long-Quoten bei privaten wie institutionellen Anlegern gemessen. Risiko wird auch von der hohen Overconfidence angezeigt. Der Jahresauftakt sollte holprig werden.

    Weitere Themen:

    • Aktien: Italiens Aktienmarkt erzeugt Perspektive
    • Rohöl: Sentiment läuft heiß
    • sentix Konjunkturindex: Montag, 06.01.20, 10.30 Uhr

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 52-2019

    Uploaded:
    29.12.19
    File Size:
    1 MB

    Jahresendausgabe: US-Aktien-Bias schließt auf Jahreshoch

    Institutionelle Anleger sind zum Jahresende deutlich in Aktien überinvestiert. Wir messen ein 2-Jahreshoch im Investitionsverhalten. Dies ist atypisch, denn normalerweise bewegen sich die Profis zum Jahresende auf ihre Benchmark und gehen neutral ins neue Jahr. Die Verwundbarkeit des Marktes zum Jahresstart ist daher hoch.

    Weitere Themen:

    • Renten: Bond-Bias schließt auf Jahrestief
    • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 51-2019

    Uploaded:
    22.12.19
    File Size:
    965 KB

    Weihnachtsausgabe: Neue Dynamik bei Edelmetallen

    Wir wünschen Ihnen ein erholsames Weihnachtsfest und alles Gute im kommenden Jahr. Gleichzeitig bedanken wir uns für Ihre Umfrageteilnahmen im Jahr 2019.

    Gold bleibt ein Favorit. Der Bias klettert auf 49 Prozentpunkte, das Sentiment ist zwar auch angestiegen, bleibt aber vom Niveau deutlich niedriger. Insgesamt ein solides Fundament für Gold-Bullen.

    Weitere Themen:

    • Aktien: Bias bleibt fest
    • sentix Styles – Risikoneigung und Anlegerpräferenzen

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 50-2019

    Uploaded:
    15.12.19
    File Size:
    1 MB

    Euphorie als Spaßbremse

    Die Anleger sind heiß auf eine Jahresendrallye, doch der Bullmarkt in Europa stockt immer wieder – trotz der Entspannungssignale von Seiten der Konjunktur, von den Zollstreitigkeiten der USA mit China sowie aus dem klaren Wahlausgang in UK. Grund ist das hohe Sentiment, das seit Wochen wenig Raum für steigende Kurse zulässt. Auch für Deutsche Aktien lässt sich ein sehr hohes Sentiment messen. Das Bärenlager erodiert und liegt bei nunmehr 24 Prozent. Der daraus abzuleitende Gegenwind für deutsche / europäische Aktien bleibt uns leider erhalten.Weitere Themen:

    • Aktien: Schweizer Aktienmarkt en vogue
    • Aktien: UK-Wahl lässt die Anleger jubeln
    • sentix Sektor Sentiment

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 49-2019

    Uploaded:
    08.12.19
    File Size:
    1 MB

    Warten auf die Weihnachts-Rallye

    Die Stimmung für die Aktien ist weiter ausgesprochen gut. Die Anleger setzen ganz auf das saisonale Muster, welches für die letzten 10-12 Handelstage Kursgewinne in Aussicht stellt. In Anbetracht des stabilen Grundvertrauens, gemessen im Strategischen Bias, kann das gutgehen. Doch je besser die letzten Tage des alten Jahres verlaufen werden, desto eher werden die Aktien schon im früh im neuen Jahr dem Anlegeroptimismus Tribut zollen müssen.

    Weitere Themen:

    • Bonds: Das Grundvertrauen schwindet
    • FX: USD-Bias kippt ab

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 48-2019

    Uploaded:
    01.12.19
    File Size:
    874 KB

    Die Stimmung bremst den Bullmarkt aus

    Die Stimmung kocht am US-Aktienmarkt über. Was das sentix-Sentiment klar herausarbeitet, wird im AAII Bull Bear Index bislang gar nicht so sichtbar. Wir möchten hierbei unsere Vorlaufeigenschaft und damit die Qualität der Datenreihe nochmals herausstellen!

    Weitere Themen:

    • Aktien: UK Bias mit Allzeithoch
    • Aktien: Nasdaq produziert Overconfidence
    • Gold: Kaufsignal im Zeitdifferenz Index

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 47-2019

    Uploaded:
    24.11.19
    File Size:
    1 MB

    Aktien-Konsolidierung noch nicht beendet

    Die Preisdynamik sowie die Stimmung am Aktienmarkt stehen in einem engen Zusammenhang. Märkte konsolidieren, wenn die Stimmung bullish und die Aktien übergekauft sind. Aktuell zeigt sich bei US-Aktien, dass der Anteil übergekaufter Aktien von über 20% bereits auf 8% gefallen ist. Die Stimmungswerte notieren dagegen noch relativ hoch. Erst wenn beide Indikatoren in die Nähe der Null-Linie gefallen sind, ist der Weg in der Regel nach oben wieder frei.

  • pdf.png

    sentix Umfrage-Ergebnisse 46-2019

    Uploaded:
    17.11.19
    File Size:
    1 MB

    Bias stramm aufwärts

    Der hohe Optimismus für US-Aktien zur Vorwoche hat sich um 10 Prozentpunkte reduziert, bleibt aber mit +22 immer noch im euphorischen Bereich. Der AAII Bull Bear Index hat noch gar nicht die sentix-Vorgabe in vollem Umfang nachempfunden. Ist damit noch Gefahr im Verzug? Ein hohes Sentiment steht entweder am Anfang eines starken Trendimpulses oder am Ende einer Aufwärtsbewegung. Der Strategischen Bias hilft bei der Beurteilung.

<< Start < Prev 1 3 4 5 6 7 8 > End >>
Page 1 of 8
Results 1 - 10 of 77

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information