Referenzen und Feedbacks

Print
There are no translations available.

Unsere Kunden und die Öffentlichkeit nutzen sentix auf vielfältige Weise. Nachfolgend eine kleine Übersicht über die Einsatzorte von sentix sowie Zufriedenheits-Feedbacks unserer Kunden.

Wenn Sie uns ebenfalls ein Feedback zukommen lassen wollen oder hier als Referenz erscheinen möchten, schreiben Sie uns!

Feedback Medien

  • Neue Zürcher Zeitung

    Im Gegensatz zu saisonalen Faustregeln dürften Stimmungsindikatoren die kurzfristige Entwicklung an den Aktienmärkten treffsicherer voraussagen. Dies folgt aus Studien, die etwa in Europa einen stark positiven Zusammenhang zwischen dem Euro-Stoxx-50-Index und einem entsprechenden Sentiment-Barometer, dem Euro- Stoxx-50-Sentix, nachweisen.

  • Die Zeit

    sentix ist eine der seltenen Innovationen des Finanzplatzes Frankfurt

  • Handelsblatt

    sentix zählt zu den führenden Kapitalmarktforschern in Europa.

  • Focus Money

    sentix AM fährt den bislang radikalsten Behavioral-Finance-Ansatz: Anlegerverhalten und Marktstimmung sind die Haupt-Investitionskriterien.

Feedback Privatanleger

  • Weiteres Kunden-Feedback

    Aus diversen Mails

    sentix ist ein sehr gutes und nicht zu unterschätzendes Instrument.

    Ich finde Sie und Ihr Team machen einen tollen Job. Deshalb, und weil ich mich persönlich sehr stark für Behavioral Finance interessiere, vote ich nach Möglichkeit immer mit. Weiter so!!!

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu Ihrem einzigartigen Erfolg des Sentix Projekts.

    sentix zu lesen hat mich schon vor mancher Falscheinschätzung bewahrt.

  • M. Heins

    Privatanleger

    Aufgrund der mittlerweile großen Teilnehmerschaft sind ihre Analysen sehr treffsicher geworden. Dies beweist wohl auch die Aufnahme in den Bloomberg Datenpool. Ich persönlich (als Daytrader im Rohstoff- und Forex) nutze ihre Analyse für den Abgleich meiner eigenen Eckpunkt- und Intermarket-Analysen und bin häufig immer noch überrascht, mit welchen deckungsgleichen Aussage hier gearbeitet wird. Also bleibt das Thema Psychologie im Handel weiter sehr beachtenswert.

  • J. Kornberger

    Privatanleger

    Durch die SENTIX Analyse stelle ich fest, dass viele Anleger durch die gleichen Fragen des Marktes gequält sind wie ich selbst. Die Vielzahl der einströmenden Daten und Fakten erschüttern mein Meinungsbild über die künftigen Reaktionen der Märkte fast täglich. Durch die SENTIX-Analyse bekomme ich wesentlich mehr Sicherheit und Entscheidungsfreude in Anlagedingen. Diese Woche noch habe ich allein aus der SENTIX-Analyse in Sachen Bund-Future heraus nochmals eine Wertpapierentscheidung getroffen. Ich ertappe mich, wie ich immer stärker der nächsten Ausgabe entgegenfiebere. Alles ist verständlich, nachvollziehbar und spannend dargestellt. Auch die Grafiken sind sehr informativ. SUPER!

  • Ingo W. Bucher

    DITA Level 3 Absolvent

    Für mich ist "Behavioral Finance" Psychologie in Zahlen und Bildern. Mit dem "sentix" steht zu Beginn einer neuen Handelswoche eine Auswertung zur Verfügung, welche hilft, die Kursbewegungen der Vergangenheit ein Stück weit in Bezug auf Erwartungshaltung / Positionierung der Marktteilnehmer "einzuordnen". Damit verbunden ist eine kritische Reflexion des eigenen Verhaltens; wie leicht erliegt man doch dem vermeintlichen "common sense"!

  • Stefan M.

    Privatanleger

    Ich lese Ihre Analysen sehr gern, sie treffen meist den "Nagel auf den Kopf" und ich konnte schon viel daraus ableiten und "lernen". Machen sie weiter so.

Feedback Institutionelle Anleger

  • Jan Bylov

    Chief Analyst, Nordea Markets Advisory

    May I wish you contratulations with the 5 year birthday of SENTIX. Excellent job and I hope it will get institionalised one day with all the potential it carries.

  • Hideki Kishida

    Economist, Nomura Securities, Japan

    Japanese investors have showed more interest in the sentix Index than before.

  • Michael Krautzberger

    Fondsmanager, Blackrock

    Ich schaue mir die Welt vorwiegend mit den klassischen Techniken wie der Fundamentalanalyse an. Sentix ist für mich ein guter "reality check", ein Hilfsinstrument zur Risikoanalyse, wo es möglicherweise ‚crowded' trades gibt oder wo der Schmerz erst noch Investoren aus einer Position drängen muss, bevor der Markt überhaupt wieder auf Fundamentaldaten achtet. Außerdem ist der Autor ein recht heller Kopf und interessanter Diskussionspartner.

  • Ned Davis Research Inc.

    At extremes in opinion, the majority is usually wrong. The Sentix surveys provide a timely picture of investor attitudes toward a variety of markets, helping to identify when sentiment extremes have developed.

  • H.J. Haack

    Börsenbrief-Autor, ehem. Bernecker & Cie.

    Bei dieser Gelegenehit möchte ich Ihnen zum überzeugenden Konzept des Sentix gratulieren. Da ich sehr viel mit Marktstimmungen arbeite, ist der Sentix ein ständiger Baustein meiner Analyse.

Referenzen

sentix wird bei vielen institutionellen Marktteilnehmern aus dem Banken-, Versicherungs- und Fondsbereich sowie bei Pensionskassen, Vermögensverwaltern und Family Offices eingesetzt. Referenzen werden auf Anfrage gerne bereitgestellt.

 


We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information