Zehn Ideen für 2019

Zehn Ideen für 2019

Der Klassiker!

Der sentix Jahresausblick. Bestellen Sie jetzt!

More...
Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

sentix Investmentmeinung 50-2018

Drucken

Gerüstet für eine US-Dollar-Stärke

Der Jahreswechsel steht an, vieles befindet sich im Umbruch. So fällt auch dieser Tage eine zunehmende Abkehr der Anleger zum US-Dollar auf. Dieser wird im dynamischen Anstieg des Strategischen Bias sichtbar und sollte die Währungsmärkte in den kommenden Monaten entscheidend prägen.

Geänderte Einschätzungen: keine

Lesen Sie hier die Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 50-2018)

Drucken

Wenig Erquickliches

Auf der Aktienseite gibt es wenig Erquickliches zu berichten. Das Sentiment beruhigt sich etwas von seinen pessimistischen Vorwochenwerten und der Bias zeigt weiter Verkaufsdruck an. Gerade die Institutionellen revidieren ihr impulsives Chancenbekenntnis der Vorwoche. Zudem wenden sich die Anleger verstärkt vom US-Dollar ab. Gold und Renten legen in der Anlegergunst weiter zu. Allesamt Indizien für Ungemach an den Kapitalmärkten.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 49-2018

Drucken

Schöne Bescherung

Die Hoffnungen auf eine Jahresend-Rallye zerschellen gerade auf ungewohnte Art und Weise. Wann hat es eine solche Schwächephase von Oktober bis in den Dezember schon einmal gegeben? Genau diese Frage hat uns brennend interessiert und wir möchten Sie in der heutigen Investmentmeinung an unserem Recherche-Ergebnis teilhaben lassen.

Geänderte Einschätzungen: keine

Lesen Sie hier die Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 49-2018)

Drucken

Aktien: Schlag in die Magengrube

Die Sentimentindizes für die Aktienmärkte zeigen erste Anzeichen von Pessimismus. Auffällig ist hierbei das Verhalten der Investmentprofis, die im jüngsten Abverkauf bei Aktien nun eine Chance wittern. Sie offenbaren weniger Angst und ihr Bias steigt im Gegenzug deutlicher an. Auch bei Renten und Edelmetallen gibt es eine stärkere Reaktion im Sentiment. Die Marktbewegungen schüren Emotionen.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Düstere Erinnerungen an 2007

Drucken

Zum Jahresende 2018 wecken die sentix Konjunkturindizes düstere Erinnerungen an das Vor-Krisenjahr 2007. Der Konjunktur-Gesamtindex für die Eurozone fällt zum vierten Mal in Folge auf -0,3, den tiefsten Wert seit Dezember 2014. Lage und Erwartungen brechen gleichermaßen ein. Beim Blick auf das internationale Umfeld sind praktisch keine Hoffnungsschimmer zu erkennen, denn selbst die bislang starken US-Werte sinken deutlich. Jetzt ist die (Geld)-Politik gefordert!

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information