sentix launches Crypto Sentiment Page

sentix launches Crypto Sentiment Page

crypto sentiment

Sentiment on Bitcoins and more!

More...
Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

sentix Investmentmeinung 16-2018

Drucken

Bei US-Aktien verdüstert sich der Himmel

Der April wird bislang seinem Ruf als guter Aktienmonat durchaus gerecht. Allerdings zeigt sich eine weit geringere positive Dynamik als üblich. Dies hängt mit dem schwachen Grundvertrauen für Aktien zusammen, welches durch die rückläufige Tendenz in den Konjunkturerwartungen gespeist wird. Aber auch die Bonds tragen dazu bei, vor allem in den USA.

Geänderte Einschätzungen: S&P 500, Nasdaq 100, Gold

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 16-2018)

Drucken

Aktien-Bias auf Jahrestief

Die Stimmung am Aktienmarkt ist als „verhalten optimistisch“ zu bezeichnen. Ein zentrales Problem bleibt der schwache Strategische Bias, der für europäische Märkte teilweise neue Jahrestiefs markiert. Stärker in den Fokus rücken auch die Bonds, deren Grundüberzeugung rapide nach unten sinkt. Dies dürfte mit den Rohölpreisen zusammenhängen, die neue Inflationssorgen befeuern. Für viele Anleger ist die weitere Rohöltendenz „eindeutig“ ausgemacht.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Politikbarometer: Geopolitik belastet

Drucken

Politische Risiken werden von Anlegern wieder deutlich negativer bewertet. Das sentix Politikbarometer fällt im April um 0,11 Punkte auf -0,59. Dies ist der niedrigste Wert seit Start der Erhebung im April 2017. Es sind dabei vor allem die geopolitischen Risiken, die von den Anlegern beachtet werden. Kein Wunder, stand doch zum Zeitpunkt der Umfrage der Syrien-Konflikt vor einer dramatischen Zuspitzung.

Weiterlesen...

Einzelhandel im Stimmungs-Schlussverkauf

Drucken

Einzelhandels-Aktien lösen bei Anlegern derzeit wahrlich keine Begeisterungsstürme aus. Im Gegenteil: das von sentix gemessene Anlegersentiment liegt mit mehr als 1,5 Standardabweichungen im negativen Bereich. Dies ist der tiefste Wert seit 2006. Daraus erwächst jedoch eine konträre Chance!

Weiterlesen...

sentix Investmentmeinung 15-2018

Drucken

Panik im Ölmarkt

Der Ölpreis hat erneut ein neues Jahres-Verlaufshoch erreicht. Obwohl die Grundüberzeugung schwach und die Positionierung der Anleger rekordhoch ist, überraschen die Ölnotierungen ein ums andere Mal auf der oberen Seite. Dies belastet unsere Researchportfolio-Performance. Wird es Zeit für den Stopp-Loss?

Geänderte Einschätzungen: DAX, EuroSTOXX, US Bonds

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information