Die Ruhe vor dem Trend

Drucken

Die Unsicherheit der Anleger gegenüber dem chinesischen Aktienmarkt steigt auf den höchsten Wert seit November 2015. Vergleichbare sentix Neutralitätswerte waren in den vergangenen Börsenjahren Vorbote neuer Trendbewegungen.

Der aktuelle sentix Global Investor Survey deutet für den chinesischen Aktienmarkt auf einen kommenden Richtungsimpuls hin. Der langfristige sentix Neutrality Index für den chinesischen CSI 300 Aktienindex, der den Anteil der neutral gestimmten Anleger auf Sicht der nächsten sechs Monate misst, steigt auf den höchsten Stand seit mehr als 26 Wochen (siehe Grafik, blaue Linie). Aktuell ordnen sich ca. 41% der Umfrageteilnehmer dem neutralen Lager zu. Dies ist ein signifikantes Zeichen von Nervosität bzw. Orientierungslosigkeit über die langfristige Entwicklung des chinesischen Aktienmarktes. In den vorangegangenen Jahren waren hohe sentix Neutralitätswerte Vorbote nachhaltiger Kursbewegungen durch einhergehende Neupositionierung der Anleger (siehe Grafik).

   20160620 iif csi de

Stand zu Beginn des Jahres noch die Angst vor einer „harten Landung“ der chinesischen Wirtschaft im Fokus der Anleger, so hat sich deren Aufmerksamkeit durch die „Brexit“-Diskussion auf Europa fokussiert. Auch positivere Wirtschaftsindikationen konnten die Anleger zuletzt nicht dazu motivieren, Position zu beziehen. Sollte sich die Wahrnehmung der Anleger zu China nach dem „Brexit“ Votum jedoch verändern, träfe dies auf ein gefülltes Reservoir an Neutralen, das genug Potenzial hat, um eine neue Trendbewegung auszulösen.


Hintergrund

Die sentix Neutrality-Indizes messen den Anteil der Neutralen im Markt. Eine hohe Zahl an neutralen Anlegern deutet auf Irritation im Markt und künftig steigende Volatilität hin. Ein niedriger Wert sagt aus, dass die Anleger den Markt verstanden haben und kaum verunsichert sind. Im neutralen Lager finden sich zudem nicht oder gering investierte Anleger, die als künftige Nachfrager oder Anbieter von Bedeutung sind! Die Interpretation ist für kurz- und mittelfristige Zeiträume identisch. Deshalb gilt die Wertung in verstärktem Maße, wenn auf beiden Zeitebenen Extremwerte erreicht werden.
Die aktuelle Umfrage zum sentix Sektor Sentiment ist in der Zeit vom 16.06. bis zum 18.06.2016 unter 1064 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt worden.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information