Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 03-2023)

Drucken

Stimmungseinbruch

An den Aktienmärkten messen wir einen überraschend deutlichen Stimmungseinbruch. Die Stimmungswerte fallen schon wieder in die Nähe der Kaufzonen. Das lässt auf Sicht von mehr als 2 Wochen weitere Kursgewinne erwarten. Das strategische Grundvertrauen dagegen lässt noch immer zu wünschen übrig.

Weitere Ergebnisse:

  • Bonds: Sentiment erhält einen Dämpfer
  • Rohöl: Strategisches Grundvertrauen steigt deutlich
  • sentix Styles- Anlagepräferenzen und Risikoneigung

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 02-2023)

Drucken

Bias-Entwicklung nicht überzeugend

Der Jahresstart verläuft in vielen Assetklassen fulminant. Trotz des Rekord-Plus bei Aktien in den ersten zwei Handelswochen halten sich die Anleger-Vorbehalte – insbesondere im Institutionellen Lager. Folglich steigt auch die Risikobereitschaft, wovon nun auch die Kryptowährungen profitieren. Die sentix-Datenlage ist deshalb keinesfalls gut. Lichtblicke gibt es beim Thema Rohöl. Auch der chinesische Aktienmarkt überzeugt durch einen anhaltend starken Bias-Anstieg.

Weitere Ergebnisse:

  • Bonds: Warnstufe erreicht
  • Rohöl: Konstruktives Bild
  • sentix Sektor Sentiment

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

 

Es bleibt anspruchsvoll

Drucken

Die Januar-Daten in den sentix Konjunkturindizes zeigen eine weitere Verbesserung an. In Euroland steigt der Gesamtindex das dritte Mal in Folge und verbessert sich um 3,5 Punkte auf -17,5 Punkte. Bei der Lagebeurteilung tut sich so gut wie gar nichts, nur die Erwartungswerte signalisieren stärkere Entspannung. Diese Grundtendenz lässt sich auch aus den deutschen Konjunkturzahlen herauslesen: Die Lage wird nahezu unverändert eingeschätzt, die Erwartungen steigen um 7,3 Punkte an. Somit lässt sich feststellen, dass das konjunkturelle Umfeld anspruchsvoll bleibt. Denn trotz der Verbesserung verbleiben beide Teilkomponenten im tiefen Minus. Einen Hoffnungsschimmer gibt es zum Jahresstart für Asien: Für die Region Asien ex Japan (v.a. China) springen die Erwartungswerte dynamisch an. Das Beenden der restriktiven Corona-Maßnahmen in China erzeugt Fantasie auf bessere Zeiten.

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 01-2023)

Drucken

Profis tanzen aus der Reihe

Das neue Jahr fängt gut an, zumindest scheinen sich die Befürchtungen über einen gefährlichen Gasmangel in Europa dank der milden Witterung nicht zu bewahrheiten. Dies führt zu stark sinkenden Preisen an den Energiemärkten und damit zur Hoffnung, die Notenbanken könnten schon bald eine Kehrtwende in der Geldpolitik einleiten. Wie untersuchen, wie sich dieses Umfeld auf die Anlegererwartungen auswirken.

Weitere Ergebnisse:

  • Bonds: Profis bleiben interessiert
  • Silber: Zum Jahresstart gesucht
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 09.01.2023, 10.30 Uhr

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 52-2022)

Drucken

Neujahrsausgabe

Willkommen 2023! Wir wünschen allen sentix-Teilnehmern, Kunden, Freunden und Unterstützern ein gutes neues Jahr. Zu Beginn des Jahres zeichnen sich größere Unterschiede in der strategischen Einschätzung ab. Während die Aussichten für Aktien unterschiedlich sind, erfreut sich Gold einem hohen Zuspruch.

Weitere Ergebnisse:

  • Aktien: Selektiver Bias
  • FX: Euro-Bias taucht schon wieder ab
  • Gold: Weiter glänzend

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information