Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 42-2020)

Drucken

Stimmungseinbruch

Wie wichtig das Grundvertrauen der Anleger, bei sentix gemessen durch den Strategischen Bias, für die Aktienkursentwicklung ist, kann man am Positionierungsverhalten der Anleger in den US-Technologieaktien sehen. Der Bias-Anstieg hat sich in den letzten beiden Wochen in einer deutlichen Umkehr in den COT-Daten gezeigt. Ist die Erholung damit bereits beendet? Der starke Einbruch bei den Sentimentwerten in der letzten Woche und das stabile Grundvertrauen sprechen dagegen.

Weitere Ergebnisse

  • FX: Euro-Konsolidierung nicht beendet
  • Gold: Hohes Grundvertrauen
  • sentix Styles –Anlagepräferenzen und Risikoneigung

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 41-2020)

Drucken

Beste Stimmung seit Mitte Februar 2020

Die „Mauer der Angst“ bricht langsam auf. Wir messen die höchste Stimmung bei Aktien seit Beginn der Corona-Krise Mitte Februar. sentix führt die Bewegung mit seinen Indikatoren als „first mover“ an. So mancher Stimmungsindex muss dies in den nächsten Tagen und Wochen noch nachvollziehen. Beispielhaft ist der AAII in den USA zu nennen, dessen Bärenquote immer noch hoch ist. Positiv bleibt die Tatsache, dass der Aktien-Bias in vielen Ländern durch die Decke geht.

Weitere Ergebnisse

  • China shares: Bias goes through the roof
  • Bonds: US bonds increasingly on the sidelines
  • sentix Sector Sentiment

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 40-2020)

Drucken

China-Aktien: Corona-Krise wie weggewischt

Für den Herbst zeichnet sich eine immer stärkere Kaufbereitschaft am Aktienmarkt ab. Hierbei stehen US-Aktien und insbesondere China-Titel auf der Wunschliste.
Umgekehrt wenden sich die Anleger von den Festverzinslichen ab. Dieser Trend gilt nicht für alle Safe-haven-Anlagen: Gold versprüht nach wie vor seinen Reiz für Investoren. Die erwartete Portfoliobereinigung bei Gold schreitet voran und begünstigt einen anhaltenden Aufwärtspfad.

Weitere Ergebnisse

  • Aktien: Unverändert starke TD-Signale
  • Edelmetalle: Gold reizt weiter
  • sentix Konjunkturindex: Oktober-Daten am 05.10.2020 um 10:30h

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Asien zieht weiter an, Euroland stagniert

Drucken

Die konjunkturelle Erholung in Euroland legt im Oktober eine Verschnaufpause ein. Nach zuletzt fünft Verbesserungen in Folge gibt der sentix Konjunktur-Gesamtindex für Euroland marginal um -0,3 Punkte auf -8,3 Punkte nach. Die Lagewerte verbessern sich hingegen weiter und erreichen den höchsten Stand seit März 2020. Ein nennenswertes Gefahrenelement ergibt sich aus den Daten kurzfristig nicht, da sich die Erwartungsindex trotz Rück-gang um 2 Punkte auf erhöhtem Niveau behaupten. Für Deutschland sieht es etwas besser aus als für das gesamte Euro-Wirtschaftsgebiet. Positive Entwicklungen gibt es vor allem aus Asien ex Japan und den USA zu berichten.

Weiterlesen...

Blätter fallen ruhig vom Baum

Drucken

Während das Jahr 2020 alles andere als ruhig und ereignisarm ist, wirkt sich dies nicht auf die Stabilität der Eurozone aus. Vielmehr überdeckt die Corona-Krise derzeit wichtige Differenzen bzw. befördert sogar den einen oder anderen Einigungsschritt.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information