EUR/USD – Stimmung auf Allzeittief!

Drucken

Die Stimmung der Anleger gegenüber dem Euro erreicht ein Allzeittief. Der sentix Global Investor Survey zeigt, dass die Anleger noch pessimistischer dem Euro gegenüberstehen als zu Hochzeiten der Eurokrise. Der US Dollar gewinnt hingegen in der Gunst der Anleger.


Der aktuelle sentix Sentiment Index für den Währungsmarkt EUR/USD, der die Markterwartung der Anleger auf ein Monatssicht misst, erreicht den tiefsten Stand seit Beginn der Erhebung (siehe Grafik, blaue Linie). Die Anleger waren noch nie pessimistischer dem Euro gegenüber gestimmt als dies aktuell der Fall ist. Die gestiegene Erwartung der Anle-ger an eine FED Zinserhöhung sowie die angedeutete Ausweitung des EZB Anleihekaufprogrammes belasten den Euro zunehmend. Aus der resultierenden Verschiebung auf den Rentenmärkten durch diese gegensätzliche Notenbankpolitik entsteht daher ein Euro Abwertungsdruck. Rein formal sind tiefe sentix Sentiment Werte als antizyklische Chance zu werten und ein Anzeichen für einen stark überverkauften Markt. Jedoch ist aktuell Vorsicht geboten, da das gemessene langfristige Grundvertrauen der Anleger in den EUR gleichzeitig fällt und somit das antizyklische Signal nicht bestätigt.

 20151109 iif sentiment usdeur deu

Charttechnisch ist ein Test des Tiefs bei 1.05 EUR aus dem März 2015 für den Anleger relevant. Sollte diese Marke durchbrochen werden, ist der Weg zur Parität EUR/USD frei.

Hintergrund

Das sentix Sentiment (kurzfristige Markterwartungen auf Sicht von einem Monat) wird seit 2001 wöchentlich unter privaten und institutionellen Anlegern via Internet im Rahmen des sentix Global Investor Surveys erhoben. Es stellt die Emotionen der Anleger (zwischen Angst und Gier) dar. Negative Sentiment-Extreme sind in der Regel unmittelbare Indikationen für eine Kursverbesserung. Hoher Optimismus kann ein Warnzeichen für eine bevorstehende Konsolidierung sein. Längerfristige Umkehrpunkte werden hingegen meist durch eine Sentimentdivergenz angezeigt.

Die aktuelle Umfrage zum sentix Sektor Sentiment ist in der Zeit vom 05.11. bis zum 7.11.2015 unter 1043 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt worden.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information