Grundvertrauen in chinesische Aktien steigt weiter

Drucken

Seit Februar hat sich das Grundvertrauen der Anleger in chinesische Aktien kontinuierlich erhöht. Dies ist ein positives Signal für die Dividendenwerte. Der aktuelle Impuls im sentix-Sentiment dürfte nun dazu führen, dass die Grundüberzeugung in konkrete Portfoliohandlungen umgesetzt wird.

Der sentix Strategischer Bias misst die Erwartungen der Anleger an einen Markt auf Sicht von sechs Monaten. Durch diese mittelfristige Betrachtung reflektiert der Index das Grundvertrauen. Dieses ist in der Regel ein Vorlaufindikator auf die tatsächliche Portfoliohandlung. Das untenstehende Chart zeigt den Index für China im Vergleich zum Shanghai Composite Aktienindex. Die Vorlaufeigenschaften hat der Index zum Beispiel 2015 eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als vor dem Topp bereits ein markanter Abriss im Strategischen Bias feststellbar war. Aktuell steigt der Bias kontinuierlich und kräftig an. Anleger dürften daher zunehmend auf die Kaufseite wechseln. Da in der jüngsten sentix Umfrage auch ein Stimmungsimpuls gemessen werden konnte, scheint nun für viele Investoren der Startschuss zur Handlung gefallen.

sentix Strategischer Bias Aktien China

Damit stehen die Aussichten gut, dass die Kurse am chinesischen Aktienmarkt in den nächsten Wochen tendenziell weiter nach oben zeigen.

Hintergrund

Der sentix Strategische Bias (mittelfristige Markterwartungen auf Sicht von sechs Monaten) wird seit 2001 wöchent-lich im Rahmen des sentix Global Investor Surveys erhoben. Es stellt die strategische Sicht der Anleger sowie deren Grundüberzeugungen und Wertvorstellungen zu den jeweiligen Märkten dar. Da der Indikator die grundsätzliche Kauf- und Verkaufsbereitschaft der Investoren signalisiert, sollte er nicht antizyklisch bewertet werden. In der Regel läuft er stattdessen oftmals mehrere Wochen dem Gesamtmarkt voraus.

Die aktuelle Umfrage zum sentix Sektor Sentiment ist in der Zeit vom 11.08. bis zum 13.08.2016 unter 1.011 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt worden.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information