Ampel für Automobil-Aktien schaltet auf grün

Drucken

Ängste um ein Aufflammen der Dieselaffäre bei Daimler treibt die Stimmung der Anleger für den gesamten europäischen Autosektor auf ein 24-Monatstief. Der Schreck der Anleger scheint jedoch überzogen, Rückkopplungen auf die Kurse des Sektors sind kaum feststellbar. Aus Sicht der verhaltensorientierten Analyse ergibt sich daher eine antizyklische Chance für die Aktien der Autobauer.

Weiterlesen...

Die Anleger zeigen Gefühle

Drucken

Nachdem sich die Anleger in den letzten Monaten vergleichsweise emotionslos zeigten, hat sich dies in der jüngsten sentix Anlegerbefragung geändert. Die Stimmung zu deutschen Aktien hat einen gehörigen Dämpfer erlitten und fällt auf das niedrigste Niveau seit Februar 2016. Die Verunsicherung ob und wie eine Rückführung der expansiven Geldpolitik vonstattengeht, dürfte dafür der Auslöser gewesen sein. Für die weiteren Aktienmarktperspektiven ist diese Skepsis jedoch eher günstig.

Weiterlesen...

Hohe Risikoneigung bei Aktien

Drucken

Die Anleger zeigen weiter eine relativ hohe Risikofreude bei ihren Aktien-Engagements. Mit dieser Aussage sind weniger absolut hohe Aktienbestände gemeint, sondern die Struktur und die Handlungsmuster. Vor allem Aktien kleiner Firmen stehen bei Investoren weiter hoch im Kurs und Kursgewinne lösen als Anlageziel zunehmend die Dividenden ab. Hinzu kommt, dass Anleger mehr und mehr prozyklisch agieren.

Weiterlesen...

Trump, Geopolitik und Brexit

Drucken

In den letzten Tagen beherrschten politische Nachrichten dies- und jenseits des Atlantiks das Tagesgeschehen. Nur ein Teil davon beschäftigt die Anleger jedoch wirklich. So veränderte sich die Haltung zum Brexit kaum, noch immer sehen darin die Investoren eine moderate Belastung der Aktienperspektiven. Der Wahlsieg Macrons dagegen war eingepreist und Investoren geben an, hierauf nicht reagieren zu wollen. Der Aufreger jedoch ist Trump, der immer mehr für die Märkte zum Problemfall wird.

Weiterlesen...

Bitcoins: Institutionelle bekommen Zweifel

Drucken

Seit 2013 misst sentix regelmäßig die Anlegerstimmung zu Bitcoins. Sentix ist damit der weltweit einzige Anbieter von Anlegererwartungen zu diesem neuartigen Spekulationsinstrument. Die Daten zeigen, dass seit 2014 das Inte-resse des Marktes an Bitcoins systematisch gestiegen ist. Doch am aktuellen Rand findet ein Stimmungsumschwung statt, der zu einer Preiskorrektur bei der „Kryptowährung“ führen könnte.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information