Risikoappetit der Anleger auf Vorkrisenniveau

Drucken

Die aktuelle Risikoneigung der Anleger erreicht so hohe Werte wie zuletzt 2011 und vor der Finanzkrise. In beiden Fällen signalisierte der Indikator kommende Probleme an den Aktienmärkten.

Die Investoren zeigen sich zuletzt wieder risikofreudiger als noch in den Monaten zuvor. Der sentix Index zur Risikoneigung, der sich aus den Präferenzen der Anleger zu bevorzugten Anlagestilen und Anlageklassen errechnet, erreicht mit -7 Punkten aktuell den höchsten Wert seit 2011. Ein vergleichbarer Riskioappetit konnte nur selten, z.B. im Sommer 2007 oder Anfang 2011, beobachtet werden. Waren bis zuletzt noch defensive, „Value“ orientierte Strategien favorisiert, so verschiebt sich allmählich die Präferenz hin zu wachstumsorientierte Investmentansätzen. Die Risikoneigung der Anleger wird aber auch durch den gestiegenen „Hunger“ nach Small Cap Aktien ausgedrückt.

   20170320 iif risiko de

sentix Risikoneigung – Aktien und STOXX 600 Europe Index

Möglicherweise ist vielen Investoren diese hohe Risikoneigung gar nicht richtig bewusst. Denn bei einer entsprechenden sentix Umfrage gaben die Anleger unterschiedlich an, nur durchschnittliche Risiken allokiert zu haben. Auch der geringe Absicherungsbedarf an den Optionsmärkten und die extrem niedrigen implizierten Volatilitäten deuten auf eine überdurchschnittliche Risikoneigung hin. Für Anleger heißt dies, in den kommenden Weichen, besonders risikobewusst zu agieren.



Hintergrund

Das sentix Styles Index Risikoneigung (Aktien) wird seit 2002 monatlich unter privaten und institutionellen Anlegern via Internet erhoben. Die Umfrage findet jeweils um den dritten Freitag eines Monats herum statt. Die Risikoneigung für Aktien ermittelt sich aus den Angaben der bevorzugten Stile. Ein Investor der Value gegenüber Growth favorisiert, ist defensiver und damit weniger risikogeneigt, als ein Investor der zum Beispiel Small Caps gegenüber Large Caps favorisiert. Die Risikoneigung zeigt sich demnach nicht (nur) über den Investitionsgrad, sondern auch durch den favorisierten Anlagestil.

Die aktuelle Umfrage zum sentix Sentiment ist in der Zeit vom 16.03 bis zum 18.03.2017 unter 1.099 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt worden.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information