Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 33-2022)

Drucken

2008 als Mustervorlage

Einer der schwächsten Entwicklungen im sentix-Datenkranz stellt der Bias für chinesische Aktien dar. Dieser fällt im Vergleich zu den übrigen Aktienmärkten deutlich und hat alleine in den letzten vier Wochen 22 Prozentpunkte abgegeben. Dies deutet auf eine zunehmende Abgabebereitschaft hin. Die Anleger wittern auch bei Bitcoins Ungemach. Insgesamt läuft vieles nach einem bestimmten Ablaufmuster, insbesondere, wenn man Vergleiche von heute zu 2008 bemüht.

Weitere Ergebnisse

  • Bitcoins: Risk off-Modus
  • Vola: Ruhe vor dem Sturm
  • sentix Styles - Anlagepräferenzen und Risikoneigung

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information