Abschwung gewinnt an Geschwindigkeit

Drucken

Der Druck an der Konjunkturfront nimmt spürbar zu. Lage und Erwartungswerte gehen in die Knie, die 6-Monatserwartungen für Euroland sinken um 7 Punkte auf -20 Punkte. Dies ist der tiefste Wert seit August 2012!

Ausführlicher Report August 2019

Headlines des Monats

  • Der sentix Konjunkturindex für Euroland fällt um satte 7,9 Punkte auf den tiefsten Stand seit Oktober 2014. Die angekündigten Maßnahmen der Notenbanken haben nicht dazu geführt, dass die Konjunkturerwartungen drehen.
  • Vielmehr reißen Lage und Erwartungswerte förmlich ab. In Deutschland sinkt der Gesamtindex sogar auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009. Eine Rezession in Deutschland ist vorprogrammiert.
  • Auch die übrigen Weltregionen haben mit großen Abschlägen zu kämpfen. Selbst für die USA, wo die Lagewerte noch stabil bleiben, sinken die Erwartungswerte dramatisch ab. Trump hat mit seinen erneuten China-Zöllen nochmals Öl ins Feuer gegossen.

Euroland Mar 19 Apr 19 May 19 Jun 19 Jul 19 Aug 19
Gesamtindex -2.2 -0.3 5.3 -3.3 -5.8 -13.7


sentix Konjunkturindex im Überblick

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information