Der globale Aufschwung

Drucken

Anfang März befindet sich die Weltkonjunktur auf einem anhaltenden Erholungspfad, der zunehmend weniger von Zukunftserwartungen, sondern Verbesserungen in der Lagebeurteilung getragen wird. Der globale Lageindex steigt zum zehnten Mal in Folge auf 5,5 Punkte, der Gesamtindex sogar zum elften Mal in Folge auf den besten Wert seit März 2018. In allen Weltregionen zeigt sich grundsätzlich das gleiche Bild, der Aufschwung ist demnach breit angelegt. In Euroland verbessert sich die Lagebeurteilung trotz anhaltender Einschränkungen in vielen Län-dern ebenfalls deutlich von -27,5 auf -19,3 Punkte.

Ausführlicher Report März 2021

Headlines des Monats

  • Der sentix Konjunktur-Gesamtindex für Euroland steigt im März kräftig um 5,2 Punkte auf den höchsten Stand seit Februar 2020. Vor allem die Lagewerte verbessern sich deutlich. Die Konjunkturerholung setzt sich damit weiter fort.
  • In Deutschland ist der Anstieg nicht ganz so stark, dennoch wird mit einem Gesamtindex von 11,9 Punkten der beste Wert seit November 2018 erreicht.
  • Die Verbesserungen zeigen sich praktisch in allen Weltregionen. Es sind im Wesentlichen die Lagewerte, die sich überall deutlich verbessern und damit anzeigen, dass sich die globale Wirtschaft aus der Rezession durch die Corona-Pandemie befreit. Der globale Gesamtindex steigt zum elften Mal in Folge auf nun +20,5 Punkte.
Euroland Feb 21 Mar 21 Apr 21 May 21 Jun 21 Jul 21
Gesamtindex -0.2 5.0 13.1 21.0 28.1 29.8

sentix Konjunkturindex im Überblick

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information