Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 05-2020)

Drucken

CRAZY

Die erwartete Korrektur bei Aktien nimmt Konturen an. Mit der Virus-Ausbreitung in China und allen damit verbundenen Schreckensszenarien erfährt der Abverkauf eine steigende Dynamik. Das Sentiment für Aktien  sackt in den negativen Bereich ab. Ein Vergleich zum US-Aktiensentiment während der SARS Ausbreitung und heute offenbart eine hohe Ähnlichkeit. Damals war aber wirkliche Angst im Markt (-45 Prozentpunkte). Diese hielt sich bis Mitte März 2003.

Weitere Themen:

  • Aktien: Diverse Vergleiche zu 2003 / SARS-Pandemie
  • Bonds: keine Wertwahrnehmung
  • Edelmetalle: Gewinnmitnahmen angesagt

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information