Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 36-2019)

Drucken

Der Gold-Bias kippt weiter ab

In den letzten zwölf Monaten hat sich das Investitionsverhalten der Anleger in Gold deutlich geändert. Aus der geringsten Positionierung seit 2007 ist eine der höchsten Gold-Quoten in den Anlegerportfolien geworden. Getragen wurde dieser Positionsaufbau von einer positiven Wertwahrnehmung der Anleger. Diese hat sich aber in den letzten Wochen bereits deutlich abgeschwächt. Dies dürfte dazu führen, dass Anleger nun über Gewinnmitnahmen nachdenken.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information