Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 48-2020)

Drucken

Anleger stocken ihre Aktienbestände kräftig auf

Die Zeichen mehren sich, dass sich die Stimmungslage kurzfristig überhitzt. Und dennoch ist es fraglich, ob es noch im Jahr 2020 zu einer größeren Konsolidierung kommt. Denn das Grundvertrauen der Anleger bleibt hoch und die Erwartungen an 2021 sind ebenfalls sehr positiv. Dies deutet eher auf eine Korrektur relativ bald nach dem Jahreswechsel. Aus saisonalen Gründen ist aber die Kalenderwoche 50 am ehesten für eine negative Überraschung bekannt.

Weitere Ergebnisse

  • FX: Yen-Stärke noch nicht beendet
  • Rohöl: Grundvertrauen steigt weiter
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information