Asien belastet das globale Konjunktur-Momentum

Drucken

Die Unsicherheiten über die weitere Entwicklung an den chinesischen Aktienmärkten wirken sich nun auch deut-lich auf die Konjunkturerwartungen für die asiatische Region (ohne Japan) aus. Die Erwartungswerte für die Re-gion fallen deutlich und liegen auf dem Niveau vom September 2012! Diese Schwäche strahlt auch mehr und mehr in andere Regionen aus, so dass die Erwartungswerte für alle anderen betrachteten Länder und Regionen (mit Ausnahme Österreich und Schweiz!) rückläufig sind.

  Ausführlicher Report August 2015

Headlines des Monats

  • Die Euroland-Konjunktur hat die Griechenland-Wirren gut überstanden. Die Lagewerte haben sich weiter auf 15,3 Punkte verbessert. Die Erwartungswerte dagegen geben auch in Europa, bedingt durch ein nachlassendes globales Momentum, nach!
  • Die Erwartung für die asiatische Region fallen mit 5,75 Punkten auf den niedrigsten Stand seit September 2012! Aus einem Boom ist nun ein leichter Aufschwung geworden!
  • Auch für die USA und Japan geben die Erwartungswerte nach. Lateinamerika überrascht weiter negativ und be-findet sich nun in einem klaren Abschwungsszenario.

sentix Eco Report Euroland

Der Zugriff auf die sentix-Charts zum Konjunkturindex ist für private, nicht-kommerzielle Zwecke kostenfrei möglich, erfordert jedoch einen sentix-Account.

Bittte loggen Sie sich ein, um die aktuellen Daten einsehen zu können. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie sich hier registrieren:
Hier anmelden!.

sentix Konjunkturindex im Überblick

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information