sentix Investmentmeinung 35-2018

Drucken

Technisch unentschieden

Der Strategische Bias für Aktien in Deutschland steigt vor allem bei professionellen Anlegern deutlich. Statistisch eröffnet sich damit eine positive Performanceperspektive für das 4. Quartal. Was fehlt, ist eine Bestätigung durch das Marktpreisverhalten.

Geänderte Einschätzungen: keine

Lesen Sie hier die Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 35-2018)

Drucken

Selektiver Anstieg im Strategischen Bias

Während die Sentimentdaten weiter keine klare Richtung in wichtigen Märkten anzeigen, messen wir selektive Verbesserungen im strategischen Grundvertrauen. Für den DAX deuten diese auf Chancen in Q4 hin. Interessanterweise bessert sich jedoch auch der Bias zu Bonds. In Japan sehen wir einen spannenden Unterschied zwischen Aktien und Währungen. Im Rohstoffbereich werfen wir einen Blick auf das Zutrauen der Anleger bei Silber.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 34-2018

Drucken

Japan Aktien mit Chancen

Japanische Aktien haben in den letzten Wochen durch relative Schwäche geglänzt. Einer der Gründe hierfür war der starke Yen. Jetzt zeichnet sich hier eine Änderung ab. Dies könnte zu einer Kurserholung japanischer Aktien beitragen. Die Verbesserung im Strategischen Öl-Bias ist für uns ebenfalls ein Signal.

Geänderte Einschätzungen: Nikkei, Rohöl

Lesen Sie hier die Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 34-2018)

Drucken

Es mangelt an einer Grundüberzeugung

US-Aktien sind weiter relativ stark. Doch der Funke will nicht überspringen, die Anlegerstimmung bleibt verhalten. Das liegt auch an einer fehlenden Grundüberzeugung. Der Strategische Bias kippt zu vielen Märkten überraschenderweise ab. Wie sich die Anleger aktuell in Aktien positionieren, untersuchen wir in der Sonderanalyse. Im Währungsbereich dagegen gewinnt der Euro neue Freunde auf der strategischen Ebene. Auch zu Brent steigt die Grundüberzeugung.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 33-2018

Drucken

Eine Frage der Breite

In unserer Sonntagsanalyse haben wir die These aufgestellt, dass speziell zu US-Aktien Sorglosigkeit vorherrscht. Dabei messen wir doch kurzfristigen Pessimismus und der Strategische Bias steigt leicht. Sind dies nicht eigentlich positive Vorzeichen? Wir schauen genauer hin.

Geänderte Einschätzungen: Nasdaq, Emerging Markets Bonds

Lesen Sie hier die Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information