Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
Euro Break-up Index

Euro Break-up Index

Bricht der Euro auseinander?

Zerbricht der Euro? Welches Land ist am meisten gefährdet? Wie sind die Ansteckungswege?

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
First Mover Advantage

First Mover Advantage

Besser und schneller informiert

Wissen, was mehr als 4.500 Anleger weltweit erwarten - nahezu in Echtzeit

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

Hat man Sie heute schon geschubst?

Drucken

Warum entscheiden sich so wenige Menschen in Deutschland für die Organspende, in Österreich dagegen viele? Hinter dieser simplen Frage steht ein mächtiges Prinzip. Wann immer wir Entscheidungen zu treffen haben, müssen wir neben unseren eigenen Präferenzen und Vorlieben eine Menge an Informationen bewerten. Zudem steht unser Verhalten im Einklang oder im Widerspruch zur herrschenden Norm. Eine enorme kognitive Herausforderung, die bei Fragen über Leben und Tod oder in ethisch-moralischen Kategorien das Individuum leicht überfordern kann. Die Folge ist "Starre", also das Nicht-Entscheiden, welches jedoch keineswegs eine NIcht-Entscheidung ist. Ein Ausweg aus dem Dilemma kann ein "Schubs" zur richtigten Zeit geben! Was das mit der Börse zu tun hat? Jede Menge!

Weiterlesen...

sentix Investmentmeinung 16-2017

Drucken

Frankreich-Wahl ändert alles, oder?

Frankreich hat gewählt, zumindest einmal. Die Stichwahl Macron-Le Pen scheint aus Sicht der Anleger gelau-fen. Für 40% der Anleger steht der Wahlsieger fest und nur für weniger als 8% der Anleger hat Le Pen noch eine gewisse Siegeschance. Die mit einem Wahlsieg Macrons verbundenen Perspektiven beflügeln die Anlegererwartungen und führen zu technischen Kaufsignalen. Dem müssen wir Rechnung tragen.

Geänderte Einschätzungen: DAX, EuroSTOXX, EUR-JPY, Gold

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Großes Interesse an kleinen Aktien

Drucken

Das Interesse der Investoren an Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen steigt weiter und erreicht im April 2017 den höchsten Stand seit 2004. Während sich die Anleger, gemessen an ihrer Aktienquote, derzeit eher verhalten zeigen, äußert sich in diesem Teilindex eine relativ große Risikofreude.

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 16-2017)

Drucken

Keine Angst vor Frankreich-Wahl

Die Wahl in Frankreich steht an und die Anleger scheinen keine Angst davor zu haben. Sowohl das Aktiensentiment steigt auf neutral an, und auch das Sentiment zum Euro zeigt keine Regung, dass irgendetwas für die Börsen schiefgehen könnte. Zudem gelingt dem mittelfristigen Aktien-Bias sogar ein Dreh. Auch in den Style-Indikatoren zeigt sich zunehmende Risikobereitschaft. Nur beim Rohöl sehen die Anleger schwarz.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Gold-Sentiment auf Jahreshoch

Drucken

Die Stimmung zu Gold ist so gut wie lange nicht. Das gelbe Edelmetall profitiert von Kriegsängsten rund um Nord-Korea wie auch von der anstehenden Schicksals-Wahl in Frankreich. Die Luft für weitere Kursanstiege wird damit dünn.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information