sentix launches Crypto Sentiment Page

sentix launches Crypto Sentiment Page

crypto sentiment

Sentiment on Bitcoins and more!

More...
Börsenpsychologie

Börsenpsychologie

Die Kraft der Emotionen

Die Kraft der Emotionen beeinflusst Kurse und Trends an den Märkten

More...
sentix Community

sentix Community

Machen Sie mit bei der Nummer 1!

Machen Sie mit bei der Nummer 1 und verbessern Sie Ihre Anlageergebnisse!

More...
First Mover Advantage

First Mover Advantage

Besser und schneller informiert

Wissen, was mehr als 5.000 Anleger weltweit erwarten - nahezu in Echtzeit

More...
Sentimentanalysen

Sentimentanalysen

Kompetent und treffsicher!

Jede Woche aktuelle Analysen des Marktsentiments in Deutsch und Englisch - für aktive Teilnehmer kostenlos!

More...
Breites Spektrum

Breites Spektrum

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen

Sentiment zu Aktien, Bonds, Währungen und Rohstoffen - von Institutionellen und privaten Anlegern!

More...

Dritter Anstieg in Folge

Drucken

Die sentix Konjunkturindizes für Euroland sowie für viele andere Regionen verbessern sich im Juli zum dritten Mal in Folge. Der Euroland-Gesamtindex steigt um 6,6 Punkte auf -18,2 Punkte. Den größten Sprung nach vorne machen die Werte für die Schweiz. Hier steigt der Gesamtindex von -14,4 Punkte auf -1,6 Punkte! Dennoch scheint zu großer Optimismus fehl am Platze. Zum einen sinken die Erwartungen in fast allen Regionen leicht. Zum anderen gehen die Anleger nach wie vor davon aus, dass die Corona-bedingten Wirtschaftseinbrüche bin-nen eines Jahres nicht ausgeglichen werden können!

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 27-2020)

Drucken

Ungünstige Entwicklung

„Stimmung erholt, Bias runter“. Diese Reaktion im Anlegerverhalten ist vom Grundsatz her eine ungünstige Entwicklung für Aktien. Trotzdem könnte der Aktienmarkt nochmals einen (kurzfristigen) Angriff nach oben wagen. Denn die Saisonalität hat nochmals ein positives Zeitfenster geöffnet. Auffällig sind in dieser Woche die Aktienmärkte in China und der Gold- und Silberminen-Komplex. Hinzu kommt eine seltene Konstellation bei Bitcoins.

Weitere Themen:

  • Aktien: Chinas Aktienmarkt überrascht die Anleger
  • Bitcoins: Kryptomarkt vor größerer Bewegung
  • sentix Konjunkturindex, Montag, 06. Juli 2020 um 10:30h MESZ

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Entspannung ist angesagt

Drucken

Die Aufregung einiger Anleger um die Stabilität der Eurozone, die in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Krise und des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur EZB-Politik in den EBI-Werten sichtbar war, hat sich wieder gelegt. Der Euro Break-up Index fällt im Juni deutlich auf 7,7% zurück.

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 26-2020)

Drucken

Die Irritation nimmt zu

Trotz der erheblichen Irritationen und Verwerfungen, welche durch die Corona-Krise ausgelöst wurden, entwickelt sich die Aktienmärkte weitgehend im Einklang mit ihren typischen saisonalen Profilen. In besonderem Maße gilt dies für den DAX-Index. Bliebe es dabei, müsste sich im Wochenverlauf eine positive Tendenz einstellen, die bis ca. 20. Juli dauern könnte. In dieser Ausgabe beleuchten wir, ob auch stimmungs-technisch die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

Weitere Themen:

  • FX: USD fällt weiter in Ungnade
  • Rohstoffe: Allzeit-Hoch im Silber-Sentiment
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

 Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Portfoliohandlung erfordert Rechtfertigung

Drucken

Im März 2020 waren die Anleger in Panik. Die Stimmung war schlecht und Ängste, das Corona-Virus und die Lockdown-Maßnahmen würden die Weltwirtschaft zum Entgleisen bringen, sorgten für Panik. Und diese wiederum führte zu niedrigen Investitionsgraden und einer defensiven Positionierung. Jetzt, Ende Juni, ist aber alles besser, oder?

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information