Parallel-Welten und der Euro-Euro

Drucken

Dr. Thomas Mayer, inzwischen ehemaliger Chef-Volkswirt der Deutschen Bank, hat den Vorschlag unterbreitet, Griechenland durch die Einführung einer Parallelwährung zu stabilisieren. Nachfolgend eine kritische Betrachtung dieser Idee. Zudem wage ich einen besonderen Blick auf unsere Anleihemärkte!

Weiterlesen...

Das Unvermeidliche

Drucken

Es gibt immer noch ein paar unentwegte Optimisten, die glauben, dass der Euro in seiner gegenwärtigen Form Bestand hat. Wenn es gut läuft, bleibt es nur bei einem Austritt Griechenlands.

Weiterlesen...

Demokratie auf griechisch

Drucken

Die Griechen haben gewählt, aber eine funktionsfähige Regierung haben sie nicht. Letzter Ausweg: eine Expertenregierung soll es richten. Demokratie mal ganz anders!

Weiterlesen...

Das Gleichgewicht des Schreckens wankt

Drucken

Spätestens seit dem letzten Wahlwochenende dämmert es den meisten Anlegern: in der Euro-Zone ist eine neue Phase angebrochen. Für den Euro beginnt ein neues Kapitel, in seiner bisherigen Zusammensetzung vielleicht schon das Letzte.

Weiterlesen...

Euroland im Rezessionsmodus

Drucken

Die Rückgänge des Vormonats erfahren eine Verschärfung: Der sentix-Gesamtindex für Euroland fällt deutlich um 9,80 auf nunmehr -24,5 Punkte zurück. Insbesondere die Lagewerte machen keinen Hehl daraus, dass die Anleger von einer ausgeprägten Rezession in Euroland ausgehen. Die deutsche Konjunktur versucht sich zwar abzukoppeln, doch die Erwartungswerte können sich den Minuszeichen nicht gänzlich entziehen. Auch die US-Ökonomie beginnt erneut zu schwächeln.

Weiterlesen...

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information