Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 13-2022)

Drucken

Schwach, schwächer, Aktien-Bias

Schwach, schwächer, Aktien-Bias – und das global. Trotz Stabilisierungstendenzen am Aktienmarkt kommt keine Zuversicht für Dividendentitel auf, abwohl die saisonal positive Dividendensaison nun ansteht. Für US-Bonds sieht es besser aus, der entsprechende Bias steigt weiter an. Zudem gibt das Risikoradar für die Bonds grünes Licht. Bei Edelmetallen sticht das Silber positiv heraus. Es schimmert ein Silberstreif am Horizont.

Weitere Ergebnisse

  • US-Renten: Kurschancen überwiegen
  • Rohstoffe: Ein Silberstreif am Horizont
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 04.04.2022 um 10:30 MESZ

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 12-2022)

Drucken

Schwacher Bias ist ein Problem

Der Strategische Bias für Aktien in Euroland fällt auf den tiefsten Stand seit Juli 2020. Die Kurserholung in den Indizes wird damit von den Anlegern als Gelegenheit zum Positionsabbau interpretiert. Da zeitgleich der Pessimismus im Sentiment gewichen ist, entstehen am Aktienmarkt Kursrisiken. Umgekehrt sieht es am US-Bondmarkt aus, wo vermehrt antizyklische Kaufsignale auftreten. Die Rohölpreise könnten fallen und so für Entlastung bei den Inflationsängsten sorgen.

Weitere Ergebnisse

  • US-Renten: Kaufgelegenheit angezeigt
  • Rohstoffe: Rohöl angezählt
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 11-2022)

Drucken

Anleger-Irritation nimmt zu

Frühstart oder Fehlstart? Das fragt man sich derzeit bei Euroland-Aktien, denn die Stärke der Aktien vor dem März-Future-Verfall am Freitag ist ungewöhnlich. In der Regel steigen die Aktien nach dem Verfall in den „starken“ April-Monat. So einfach dürfte es 2022 nicht werden. Denn genauso ungewöhnlich wie das saisonale Muster ist derzeit auch die sentix-Datenlage. Die Zeichen stehen auf anhaltende Unruhe.

Weitere Ergebnisse

  • FX: Euro-Erholung wohl nur schwach
  • Edelmetalle: Konsolidierung dauert an
  • sentix Styles - Anlagepräferenzen und Risikoneigung

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 10-2022)

Drucken

Sentiment stützt noch

Nach dem sehr negativen Stimmungsextrem am Aktienmarkt konnten sich die Kurse etwas erholen. Die Stimmung bleibt angeschlagen, woraus sich aber ganz im Sinne einer konträren Sentimentstrategie Chancen ergeben. Allerdings belastet die schwache Entwicklung im Strategischen Bias das Bild. Größere Risiken werden inzwischen auch für Gold-Bullen angezeigt. Auch hier kommt noch eine ungünstige Entwicklung im Grundvertrauen hinzu.

Weitere Ergebnisse

  • FX: Euro-Chancen wachsen
  • Gold: Risiken für die Gold-Bullen
  • sentix Sektor Sentiment: Ukraine-Krise mit großen Auswirkungen

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 09-2022)

Drucken

Anleger im Panik-Modus

Die abgelaufene Woche brachte einen erheblichen Anstieg der Ängste der Anleger vor einer Ausweitung des Ukraine-Konfliktes und vor größeren wirtschaftlichen Verwerfungen. Wir messen eine Vielzahl an Allzeit-Hochs bzw. -tiefs in unseren Daten! Gleichzeitig haben die Anleger auch ihre Portfoliorisiken abgebaut. Die Profis sind ähnlich vorsichtig positioniert wie zu Zeiten des Corona-Crashs im März 2020. Kommt es zu einem vergleichbaren Erholungsprozess?

Weitere Ergebnisse

  • Rohöl: Euphorie
  • Gold: Stimmung wie zuletzt 2011
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 07.03.2022, 10.30 Uhr (MEZ)

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information