Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 16-2020)

Drucken

Den Aktienmärkten wird das Vertrauen entzogen

Die Anleger bleiben bei Aktien vorerst in Deckung. Gerade die Institutionellen sind zuletzt mächtig auf der Bremse getreten. Der Risk-Level-Indikator erklärt das Positionierungsverhalten. Diese Zurückhaltung erzeugt nun bei steigenden Kursen Performance-Druck und stützt in Verbindung mit dem Sentiment die aktuelle Hoffnungsrallye. Kaufen die Anleger jetzt zu, würde dies ein „Kaufen ohne Überzeugung“ bedeuten. Fest steht: der Bias erodiert weiter.

Weitere Themen:

  • Aktien: Sentiment bleibt kurzfristige Stütze
  • Goldminen-Aktien: Renaissance des Grundvertrauens
  • sentix Styles – Risikoneigung & Anlagepräferenzen

 Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 15-2020)

Drucken

Oster-Edition

Wir wünschen allen sentix-Freunden und ihren Familien ein frohes Osterfest! Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Im Namen des gesamten sentix-Teams

Manfred Hübner und Patrick Hussy

Weitere Themen:

  • Aktien: Das Grundvertrauen kippt ab
  • Bonds: Erst der halbe Weg
  • Gold: Erneuter Anstieg im Strategischen Bias
  • sentix Sektor-Sentiment

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 14-2020)

Drucken

Auf zwei Beinen steht es sich besser

Die Lage an den internationalen Finanzmärkten bleibt trübe. Die Nachrichten rund um das Corona-Virus bestimmen das Tagesgeschehen, der wirtschaftliche Lockdown führt zu großer Verunsicherung. Doch an den Finanzmärkten zählt nicht (nur) die Gegenwart, sondern was als Nächstes in den Blickpunkt gerät. Da sist zum einen die sehr expansive Fiskalpolitik (Bondmarkt belastend). Zum anderen wird es die Hoffnung auf ein Ende des Lockdowns sein!

Weitere Themen:

  • Bonds: Grundvertrauen erodiert weiter
  • Öl: Weiterer Bias-Anstieg
  • sentix Konjunkturindex: Montag, 06.04.2020, 10.30 Uhr MESZ

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

Contrarian-Chancen bei Rohöl

Drucken

Rohöl befindet sich in den letzten Wochen im freien Fall. Abstürze um 50% binnen eines Monats hat es im Brent-Spot-Preis seit 1983 noch nicht gegeben. Was folgt daraus für die Anleger?

Weiterlesen...

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 13-2020)

Drucken

Profis stehen auf der Bremse

Die wichtigste Erkenntnis aus dem Anlegerverhalten lautet in dieser Woche, dass der Strategische Bias für viele Aktienmärkte erodiert. Besonders eklatant ist dies für die US-Aktien zu beobachten. Nur der China-Bias wehrt sich gegen diese Schwerkraft. Ein historischer Vergleich zeigt, dass es diese unterschiedlichen Entwicklungen immer wieder gab und sich auch im Zeitverzug ausglichen. So wird es auch in der Corona-Krise sein. Am Ende ist China auch keine Insel.

Weitere Themen:

  • Aktien: Ist China eine Insel?
  • Öl: Die neue Wertwahrnehmung bestätigt sich
  • sentix Anlegerpositionierung in Aktien und Renten

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information